Aurora kommt!

WoooHooo! Wow! Ihr seid der Wahnsinn!

EyevoryUnsere Crowdfunding Kampagne zur Finanzierung des neuen Eyevory Albums „Aurora“ ging am Sonntag erfolgreich zu Ende, mit einem Gesamtbetrag von sage und schreibe 10.290 EUR! Wir sind tief gerührt und unheimlich dankbar!

Auch wenn das 2. Fundingziel nur knapp erreicht wurde: Wir werden das Album dennoch auf CD, digital & auf Vinyl veröffentlichen – weltweit!
Jetzt stehen alle Türen offen, jetzt geht es richtig los, in den Endspurt der Produktion.

Ihr habt es möglich gemacht! Danke!!!

Crowdfunding Update

David Merz - EyevoryVielen vielen Dank, an alle, die uns bis hier hin schon so tatkräftig unterstützt haben! Wir sind bei 5.600 Euro angelangt, was wirklich großartig ist! Es fehlen allerdings leider noch immer 3.400 Euro und es sind nur noch 12 Tage Zeit…
Wenn wir gemeinsam den Meilenstein von 9.000 Euro vor Ablauf der Zeit schaffen, dann ist das Album „Aurora“ auf jeden Fall in trockenen Tüchern! Und dann können wir auch die Tür zum zweiten Funding-Ziel öffnen, was Euch die Möglichkeit bietet, das Album auch noch als Schallplatte zu bestellen.

Sollten wir weder das eine noch das andere Ziel erreichen, werden wir das Album notgedrungen rein digital veröffentlichen. Mehr ist dann leider nicht machbar, aber da wir selber bereits so viele Ressorcen in diese Produktion gesteckt haben, ist die digitale Veröffentlichung immer noch besser, als gar keine.

Ihr habt es in der Hand – bitte seid so lieb und verbreitet unser Anliegen möglichst flächendeckend in Eurem Freudes- und Bekanntenkreis, damit es am Ende ein „Aurora“ Album zum anfassen gibt und wir Euch mit all den schönen „Dankeschöns“ beglücken können, die wir in unserer Crowdfunding Kampagne anbieten.

Ein „Dankeschön“ möchten wir an dieser Stelle ganz besonders hervorheben: Eine Stadtführung durch unsere schöne Heimatstadt Bremen. Wir zeigen Euch Bremen’s bedeutenste Sehenswürdigkeiten, markante Orte unseres Schaffens als Band und erzählen Euch bei Kaffee und Kuchen und einem Bierchen in unserem Stamm-Club, dem „Meisenfrei“, jede Menge Stories und Anekdoten aus unserem Band-Alltag.

Die Kampagne und auch die darin enthaltene Stadtführung findet Ihr hier:
www.startnext.com/eyevory-aurora

Ihr habt Lust, uns zu unterstützen, seid aber so gar nicht internetaffin oder traut Euch den Unterstützungs-Vorgang online nicht zu? Kein Problem:
Kommt nach den Konzerten in Bremen am kommenden Freitag (26.4.) oder am 30.4. in Hamm einfach zu unserem Merchandise-Stand. Dort können wir das gemeinsam an unserem Tablet abwickeln. Oder aber Ihr bestellt die CD analog mit einem schriftlichen Bestellformular bei uns vor und wir zahlen den Betrag selbst für Euch in die Kampagne ein.
Falls Ihr zu keinem der Konzerte kommen könnt, könnt Ihr uns jederzeit auch eine E-Mail schicken und uns um Hilfe bei dem Vorgang bitten. Wir rufen Euch gerne auch dafür an. Bitte wendet Euch in diesem Fall an: info@eyevory.de

Vielen Dank und liebe Grüße,
Kaja, Jana, David & Christian

PS: Mit dem folgenden Video senden wir Euch einen musiklaischen Gruß aus dem Tonstudio!

Das neue Album – mit Eurer Hilfe kann es gelingen!

Eyevory Aurora Crowdfunding startnextWir haben in den letzten Jahren viele neue Songs geschrieben und ein komplettes Studio Album zusammengestellt, was erstmals auch auf Vinyl erscheinen soll.
In den 10 neuen Songs geht es um Veränderung, Neubeginn, Liebe, Tod, Geburt und Schmerz. Musikalisch haben wir uns auf der großen Bühne des Progressive Rock so richtig ausgetobt und viele Genres von Folk, über Klassik, Pop und Hard Rock in die neuen Kompositionen einfließen lassen.
Anders, als beim Vorgänger Album „Inphantasia“ haben wir uns wieder etwas der Basis genähert und arbeiten diesmal ohne Gastmusiker.
Es soll ein Eyevory Album der Extraklasse entstehen, was die vier Musiker/-innen und ihre Spielfreude auf höchstem Niveau in den Vordergrund stellt.
Das Album „Aurora“ hält viele Überraschungen bereit und ist musikalisch breit aufgestellt. So werden nicht nur Progressive Rock Freunde, sondern auch Liebhaber von Folk Rock, symphonischem Rock und eingängigen Melodien auf Ihre Kosten kommen.

Wir befinden uns in einer Zeit, in der selbst gestandene Bands und Musiker nicht mehr von der Plattenindustrie gefördert werden können. Rückläufige Verkaufszahlen bei physischen Tonträgern sind da sicher eines der größten Probleme.
Deshalb müssen Künstler wie wir ihr Glück selbst in die Hand nehmen und jeden Schritt der Produktion aus eigener Tasche finanzieren.
Wir haben bereits durch die vergangenen Konzerte und CD Verkäufe einen ordentlichen Betrag für diese Produktion beiseite gelegt. Dennoch reichen diese Ersparnisse nicht, um sämtliche Kosten für die Produktion allein zu stemmen.

Seit dem 28. März bis zum 5. Mai 2019 läuft unsere Crowdfunding Kampagne auf startnext. Dort möchten wir mit Euch gemeinsam das Album vervollständigen. Ihr habt es nun in der Hand, ob die neue Scheibe in den Handel kommt und auch, ob das Album zusätzlich auf Vinyl veröffentlicht werden kann. Denn es gibt eine Staffelung. Wenn das erste Ziel erreicht wurde, ist Vinyl möglich und ab dann wird die Platte auch bereits in der Kampagne bestellbar sein.

Deshalb freuen wir uns über jede Unterstützung zur Realisierung unseres dritten Studio Albums „Aurora“.

Wir werden von dem Geld die Rechnungen der Tonstudios, Mix- und Mastering Studios, Presswerke, GEMA, Fotografen und Videokünstler bezahlen.

Danke!!!!

Projekt unterstützen

Jubiläum // 20 Jahre Kaja & Jana

Am 26. Oktober feiern Kaja & Jana 20-jähriges Bühnenjubiläum in Bremen

20 Jahre Kaja & Jana - EyevoryDieser Abend wird kein gewöhnlich ungewöhnlicher Konzertabend, denn das Motto lautet: „20 Jahre Kaja & Jana – our way to Eyevory“. Seit zwei Dekaden stehen die beiden Damen nebeneinander auf der Bühne und das wollen wir feiern!

Neben dem bekannten Eyevory Sound erwartet Euch eine Zeitreise mit Songs aus 20 Jahren Bandgeschichte, die auch die Vorgänger-Projekte „pinK mercury“ und „Straight On“ einschließt. Dargeboten von der aktuellen Besetzung, als auch von einem Dutzend ehemaligen Bandmitgliedern.

Anhand von historischen Bildern und Videos werdet Ihr den Werdegang der Band auch visuell miterleben! Und da in dieser gar nicht so kurzen Zeit einiges an faszinierender und fesselnder Musik zusammengekommen ist, stellt Euch bitte auf einen langen Abend ein, der ohne Vorprogramm um 20:00 Uhr beginnt.

Das Ganze findet statt im:

Meisenfrei Blues Club
Hankenstr. 8
28195 Bremen

Der Eintritt ist frei. Über Spenden vor Ort freuen wir uns.