Crowdfunding Update

David Merz - EyevoryVielen vielen Dank, an alle, die uns bis hier hin schon so tatkräftig unterstützt haben! Wir sind bei 5.600 Euro angelangt, was wirklich großartig ist! Es fehlen allerdings leider noch immer 3.400 Euro und es sind nur noch 12 Tage Zeit…
Wenn wir gemeinsam den Meilenstein von 9.000 Euro vor Ablauf der Zeit schaffen, dann ist das Album „Aurora“ auf jeden Fall in trockenen Tüchern! Und dann können wir auch die Tür zum zweiten Funding-Ziel öffnen, was Euch die Möglichkeit bietet, das Album auch noch als Schallplatte zu bestellen.

Sollten wir weder das eine noch das andere Ziel erreichen, werden wir das Album notgedrungen rein digital veröffentlichen. Mehr ist dann leider nicht machbar, aber da wir selber bereits so viele Ressorcen in diese Produktion gesteckt haben, ist die digitale Veröffentlichung immer noch besser, als gar keine.

Ihr habt es in der Hand – bitte seid so lieb und verbreitet unser Anliegen möglichst flächendeckend in Eurem Freudes- und Bekanntenkreis, damit es am Ende ein „Aurora“ Album zum anfassen gibt und wir Euch mit all den schönen „Dankeschöns“ beglücken können, die wir in unserer Crowdfunding Kampagne anbieten.

Ein „Dankeschön“ möchten wir an dieser Stelle ganz besonders hervorheben: Eine Stadtführung durch unsere schöne Heimatstadt Bremen. Wir zeigen Euch Bremen’s bedeutenste Sehenswürdigkeiten, markante Orte unseres Schaffens als Band und erzählen Euch bei Kaffee und Kuchen und einem Bierchen in unserem Stamm-Club, dem „Meisenfrei“, jede Menge Stories und Anekdoten aus unserem Band-Alltag.

Die Kampagne und auch die darin enthaltene Stadtführung findet Ihr hier:
www.startnext.com/eyevory-aurora

Ihr habt Lust, uns zu unterstützen, seid aber so gar nicht internetaffin oder traut Euch den Unterstützungs-Vorgang online nicht zu? Kein Problem:
Kommt nach den Konzerten in Bremen am kommenden Freitag (26.4.) oder am 30.4. in Hamm einfach zu unserem Merchandise-Stand. Dort können wir das gemeinsam an unserem Tablet abwickeln. Oder aber Ihr bestellt die CD analog mit einem schriftlichen Bestellformular bei uns vor und wir zahlen den Betrag selbst für Euch in die Kampagne ein.
Falls Ihr zu keinem der Konzerte kommen könnt, könnt Ihr uns jederzeit auch eine E-Mail schicken und uns um Hilfe bei dem Vorgang bitten. Wir rufen Euch gerne auch dafür an. Bitte wendet Euch in diesem Fall an: info@eyevory.de

Vielen Dank und liebe Grüße,
Kaja, Jana, David & Christian

PS: Mit dem folgenden Video senden wir Euch einen musiklaischen Gruß aus dem Tonstudio!